Zur Anfrage!
Kontakt

Groinig Robert Dr

Bahnhofplatz 1a
6700 Bludenz

Telefon +43 5552 62411-0
Fax +43 5552 62411-6

%72%6F%62%65%72%74%2E%67%72%6F%69%6E%69%67%40%61%6F%6E%2E%61%74

Öffnungszeiten

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

Mo: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Di: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Mi: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Do: 8:00-12:00, 13:00-17:00
Fr: 8:00-12:00

map

top

Wann eine Zahnspange? – Ihr Zahnarzt in Bludenz / Vorarlberg berät Sie gerne

Eltern fragen sich, wie man eine Zahn- oder Kieferfehlstellung erkennt. Grundsätzlich ist eine Zahnregulierung dann notwendig, wenn die Zähne zu eng stehen, also sich übereinander schieben, oder aber schief stehen.

Manche Fehlstellungen erkennt man allerdings nicht auf den ersten Blick, besonders dann, wenn es sich um Kieferfehlstellungen handelt. Darum ist es wichtig, mit Ihrem Kind in einem Alter zwischen 5 und 8 Jahren zu einer Beratung in unsere Ordination zu kommen. Werden Fehlstellungen nicht reguliert, kann das später zu gesundheitlichen Schwierigkeiten führen, wie Problemen mit dem Kiefergelenk.


Zahnspangen für gesunde, schöne Zähne –
Zahnarztpraxis Dr. Groinig in Vorarlberg

Wir verwenden für die Zahn- und Kieferregulierung festsitzende und abnehmbare Zahnspangen. Bei den festsitzenden handelt es sich um die sogenannten Brackets aus Metall oder Kunststoff, die von den Kids gerne bunt getragen werden und längst nicht mehr als unattraktiv gelten. Die abnehmbaren Zahnspangen werden über Nacht getragen.

Beide Regulierungen erfordern präzise Zahnpflege und regelmäßige Kontrolltermine. Festsitzende Zahnspangen werden in der ersten Tragezeit oft als unangenehm empfunden, das stellt sich aber schnell ein. Wir empfehlen in der Anfangsphase weiches Essen.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Ihre Fragen zu Zahnspangen – rufen Sie uns an!

Dr. Groinig, Ihr Facharzt für Zahnspangen in Vorarlberg